Prof. Dr. med. Gereon Nelles

Facharzt für Neurologie und Spezielle Schmerztherapie

Leistungsspektrum

  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des peripheren und zentralen Nervensystemes.
  • Spezielle Schmerztherapie.

Besonderheiten zum Leistungsspektrum

  • In der Praxis wird das gesamte Spektrum von neurologischen Erkrankungen versorgt.
  • Schwerpunkte bestehen in der Diagnostik von Hirngefäßerkrankungen, bildgebende Untersuchungen des Gehirns sowie in Diagnostik und Therapie von Demenzen.
  • Die Praxis verfügt über eine Spezialsprechstunde von Gedächtnisstörungen. 
  • Ein weiterer Schwerpunkt ist die Therapie der Multiplen Sklerose.
  • Prüfarzttätigkeit für Medikamentenstudien

Zertifizierungen

  • Zertifizierung nach ISO 9001:2008

Angaben zur Ausstattung

  • Extra- und transkranielle Dopplersonographie Extra- und transkranielle Duplexsonographie Elektroneurographie Elektromyographie Elektroenzephalographie Transkranielle Magnetstimulation Visuell,- akustisch- und somatosensibel evozierte Potenziale Neuropsychologische Untersuchung von Gedächtnisleistungen.

Curriculum vitae

12/1990 Staatsexamen Humanmedizin, Universität zu Köln; Approbation
1/1991 US-Staatsexamen (FMGEMS)
10/1991 Promotion Universität zu Köln 

Arzt im Praktikum, Klinikum Leverkusen; Ass.-Arzt, St. Lukas Klinik Solingen

2/1995 Facharzt für Neurologie

Stipendium der Harvard Medical School

Clinical and Research Fellow, Massachusetts General Hospital und

Spaulding Rehabilitation Hospital , Harvard Medical School, Boston USA

6/1997 Zusatzbezeichnung: Rehabilitationswesen
1997 -2001 Ltd. Oberarzt des Neurologischen Rehabilitationszentrums (NETZ),

Philippusstift gGmbH und Neurologische Universitätsklinik Essen

1/2002

Oberarzt Klinik und Poliklinik für Neurologie, Universitätsklinikum Essen.

Schwerpunkt: Schlaganfallstation und Intensivstation.

1/2003 Venia legendi für das Fach Neurologie, Universität Essen.
3/2003 Zusatzbezeichnung: Spezielle Schmerztherapie
1/2004 KV-Zulassung Neurologie
9/2004 Herausgeber Lehrbuch Neurologische Rehabilitation, Thieme Verlag
10/2006 Gründung einer Gemeinschaftspraxis mit Dr. med. B. Scharpegge
6/2006 Vertragsabschluss zur Integrierten Versorgung von MS-Patienten
4/2007 Neurologischer Konsilarzt am St. Elisabeth Krankenhaus Köln
2007 Federführender Autor Leitlinie „Neurologische Rehabilitation" der Deutschen Gesellschaft für Neurologie, Thieme Verlag, 2007.
  Schwerpunkte: Gefäßerkrankungen und -diagnostik, kognitive Störungen, Multiple Sklerose, Kopfschmerz.

Kontakt

Prof. Dr. med. Gereon Nelles

Werthmannstr. 1c
50935 Köln

T: 0221-94 38 120
F: 0221-94 38 12 29

Gemeinschaftspraxis mit

Dr. med. Bernd Scharpegge