*
F_Gefaess
blockHeaderEditIcon

Gefäßerkrankungen / Phlebologie

Phlebologie ist abgeleitet vonm griechischen Wort „(Blut-) ader“ und „Lehre“. Sie ist ein Teilgebiet der Medizin, das sich mit Gefäßerkrankungen beschäftigt, insbesondere mit Venenerkrankungen und Krampfadern. Die Phlebologie umfasst Prävention, Diagnostik, Behandlung und Rehabilitation von Erkrankungen und Fehlbildungen des Venensystems der unteren Extremitäten einschließlich Thrombosen. Phlebologen sind meistens Fachärzte für Allgemeinmedizin, für Chirurgie, für Dermatologie oder für Innere Medizin. Die Zusatzbezeichnung Phlebologie" kann durch eine Weiterbildung erworben werden.

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail