*
H_Pneumologie
blockHeaderEditIcon

Pneumologie / Kardiologie / Innere Medizin

Das Wort Pneumologie" entstammt den griechischen Worten für „Lunge“ und „Lehre“. Die deutsche Bezeichnung ist Lungenheilkunde". Sie ist ein Teilgebiet der Inneren Medizin, das sich mit Erkrankungen der Lunge und der Atmungsorgane befasst. Die Pneumologie umfasst die Vorbeugung, Diagnose und konservative, nicht-operative Behandlung der Krankheiten der Lunge, der Bronchien, des Mittelfells/Mediastinums und des Brustfells/Pleura. Sowie allen Erkrankungen, die mit dem Atem, der Luft und den Atemwegen zu tun haben. Auch Krankheiten, die durch Schadstoffe in der Luft ausgelöst werden und die Schlafapnoe gehören dazu. 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail