*
H_Lueke
blockHeaderEditIcon
Augenheilkunde Praxis Lüke

Prof. Dr. med. Christoph Lüke

Facharzt für Augenheilkunde

Leistungsspektrum

Die ,,Augenheilkunde am Rheincenter“ in Köln-Weiden steht für eine große Leistungsvielfalt in Diagnostik und Therapie. Wir, Giulia und Christoph Lüke, sind erfahrene Augenfachärzte mit langjähriger Tätigkeit an der Augenklinik der Uniklinik Köln, an der Augenklinik Köln-Merheim sowie am Moorfields Eye Hospital London. Wir sichern unsere medizinische Qualität für Ihre Augengesundheit durch neueste wissenschaftlich anerkannte Verfahren. Besonderen Wert legen wir auf interdisziplinäre Arbeit, welche unter anderem durch die enge Kooperation im Verbund der Kölner Fachärzte gewährleistet wird.

Mein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Untersuchung und Behandlung der altersabhängigen Veränderungen der Netzhaut – Makuladegeneration. Ich habe auf diesem Gebiet klinisch und wissenschaftlich gearbeitet und zu diesem Thema habilitiert. Als Hochschuldozent an der Medizinischen Fakultät der Universität zu Köln leite ich zahlreiche Forschungsprojekte und Lehrveranstaltungen. Meine regelmäßige Teilnahme an nationalen und internationalen Kongressen und Fachtagungen gewährleistet eine optimale medizinische Versorgung entlang moderner Therapiestandards und Leitlinien.

Schwerpunkte der Diagnostik:

  • Vorsorgeuntersuchungen zur Erkennung eines grünen (Glaukom) oder grauen Stars (Katarakt)
  • Vorsorgeuntersuchungen zur Erkennung einer altersabhängigen Makuladegeneration (AMD)
  • Netzhautvorsorgeuntersuchung für Kurzsichtige
  • Hornhauttopografie
  • Hornhautdickenmessung (Pachymetrie)
  • Ultraschall
  • Fluoreszenzangiografie
  • Heidelberger Retina-Tomografie (HRT3)
  • Computergestützte Gesichtsfelduntersuchungen
  • Spectral-Domain Optische Cohärenz-Tomografie der Makula (SD-OCT Spectralisョ)
  • Fotografische Verlaufskontrollen
  • Bildschirmarbeitsplatzuntersuchungen
  • Fahrtauglichkeitsgutachten/Führerscheingutachten
  • Sehschule/Kindersprechstunde mit Orthoptistin

Schwerpunkte der Therapie:

  • Glaskörperinjektionen (intravitreale Injektionen – IVOM) von Lucentis®, Eylea®, Avastin®, Ozurdex®, Jetrea®, Triamzinolon® bei altersabhängiger Makuladegeneration, Makuladegeneration bei hoher Kurzsichtigkeit, bei Gefäßverschlüssen
  • Photodynamische Therapie (PDT) mittels Diodenlaser bei altersabhängiger Makuladegeneration und Makuladegeneration bei hoher Kurzsichtigkeit
  • Kontaktlinsenanpassung bei Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit, Alterssichtigkeit (multifokale Kontaktlinsen), regulärer und irregulärer Hornhautverkrümmung (zum Beispiel bei Keratokonus)
  • Netzhautlaserbehandlungen mittels Argonlaser bei diabetischer Netzhauterkrankung, bei Netzhautlöchern, Netzhautdegenerationen, Netzhautablösung und Gefäßverschlüssen
  • Nachstarlaserbehandlungen mittels Nd:Yag-Laser
  • Laseroperationen des grünen Stars
  • Lidoperationen (zum Beispiel bei chronischem Hagelkorn)

Besonderheiten Leistungspektrum

  • Behandlung (intravitreale Injektionen) von Patienten mit feuchter Makuladegeneration und anderen Makulaerkrankungen im eigenen OP am Standort
  • Schwerpunktpraxis zur Diagnostik/Behandlung von Makula- und Netzhauterkrankungen
  • Schwerpunktpraxis für Glaukom
  • Kindersprechstunde/Sehschule mit Orthoptistin

Zertifizierungen / Qualitätssicherung

  • Lehrbefugnis der Universität zu Köln für das Fach Augenheilkunde
  • Qualitätssicherungszertifikat nach DIN EN ISO 9001:2008
  • Fachkundezertifikat Laserchirurgie der Ärztekammer
  • Sachkunde Laserschutz
  • Zertifiziertes Hygienemanagement

Ausstattung

  • Eigener Augen-OP am Standort
  • Argon-Laser, Nd:Yag-Laser, Diodenlaser (PDT)
  • HRT3
  • SD-OCT (Spectralisョ)
  • Funduskamera/Angiografieeinheit
  • Ultraschall/Hornhautpachymeter
  • Hornhauttopograf
  • Computer-Perimeter

Curriculum vitae

1998    
Arzt und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Augenklinik der Uniklinik Köln
Moorfields Eye Hospital London

2000    
Promotion

2003    
Anerkennung als Facharzt für Augenheilkunde, Oberarzt der Abteilung für Netzhaut- und Glaskörperchirurgie und Leitung des Labors für klinische Elektrophysiologie

2004    
Habilitation und Verleihung der Venia Legendi (Lehrberechtigung) für das Fach Augenheilkunde

2004    
Niederlassung

2009    
Verleihung des Titels „Außerplanmäßiger Professor“ der Universität zu Köln durch den Rektor, Universitätsprofessor Dr. Axel Freimuth

Wissenschaftspreise:

1999
Theodor-Leber-Preis der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft

2003
Hochhauspreis der Medizinischen Fakultät der Universität zu Köln

Dr. Georg-Preis des Vereins Rheinisch-Westfälischer Augenärzte

A_Lueke
blockHeaderEditIcon

Prof. Dr. med. Christoph Lüke

Kontakt

Prof. Dr. med. Christoph Lüke

Bunzlauer Straße 3
50858 Köln

T. 02234 94 33 31
F. 02234 94 33 30

www.augen-arc.de

Gemeinschaftspraxis

Dr. med. Giulia Marzella-Lüke

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail