*
H_Nelles
blockHeaderEditIcon
Neurologie Praxis Nelles

Prof. Dr. med. Gereon Nelles

Facharzt für Neurologie und Spezielle Schmerztherapie

Leistungsspektrum

Unsere neurologische Praxis Neuromed Campus gehört zum Facharztzentrum MedCampus Hohenlind am St. Elisabeth-Krankenhaus. An diesem Standort sind wir seit Oktober 2009 tätig. Unsere Praxis bietet eine umfangreiche Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des peripheren und zentralen Nervensystems an.

Schwerpunkte sind die Behandlung der multiplen Sklerose, Demenzen und Gefäßerkrankungen. Die Praxis bietet auch spezielle Schmerztherapien an. Hier werden insbesondere neuropathische Schmerzen sowie Kopf- und Gesichtsschmerzen behandelt. Angeschlossen ist auch eine Spezialsprechstunde für Gedächtnisstörungen und ein Zentrum für klinische Studien.

Zur Diagnostik setzen wir etablierte Verfahren wie Elektroenzephalografie, Elektromyografie, Ultraschalldiagnostik der hirnversorgenden Gefäße, evozierte Potenziale oder die Messung der Nervenleitgeschwindigkeit ein. Die Elektroenzephalografie dient beispielsweise dazu, anfallsartige Erkrankungen, Bewusstseinsstörungen und Störungen der Hirnleistung zu diagnostizieren. Die Untersuchung ist schmerzlos und ungefährlich. Die Messung der Nervenleitgeschwindigkeit dient der Diagnostik von Erkrankungen der Nerven in Armen und Beinen, zum Beispiel bei Schmerzen, Kribbeln oder Taubheit der Füße beziehungsweise Hände. Der Gefäßultraschall wird in erster Linie für die Messung der Hirndurchblutung eingesetzt. Auch das Risiko für eine Hirngefäßerkrankung, zum Beispiel ein Schlaganfall, kann in Verbindung mit einer fundierten klinischen Untersuchung abgeschätzt werden.

Ihre persönlichen Wünsche und Fragen nehmen wir gern entgegen.

Besonderheiten zum Leistungsspektrum

  • In der Praxis wird das gesamte Spektrum von neurologischen Erkrankungen versorgt
  • Schwerpunkte bestehen in der Diagnostik von Hirngefäßerkrankungen, bildgebenden Untersuchungen des Gehirns sowie in Diagnostik und Therapie von Demenzen
  • Die Praxis verfügt über eine Spezialsprechstunde von Gedächtnisstörungen
  • Ein weiterer Schwerpunkt ist die Therapie der Multiplen Sklerose
  • Prüfarzttätigkeit für Medikamentenstudien

Zertifizierungen

  • Zertifizierung nach ISO 9001:2008

Angaben zur Ausstattung

  • Extra- und transkranielle Dopplersonografie
  • Elektroneurografie
  • Elektromyografie
  • Elektroenzephalografie
  • Transkranielle Magnetstimulation
  • Visuell,- akustisch- und somatosensibel evozierte Potenziale
  • Neuropsychologische Untersuchung von Gedächtnisleistungen

Curriculum vitae

Dezember 1990    
Staatsexamen Humanmedizin an der Universität zu Köln

Approbation

Januar 1991    
US-Staatsexamen (FMGEMS)

Oktober 1991    
Promotion an der Universität zu Köln 
Arzt im Praktikum am Klinikum Leverkusen

Assistenz-Arzt an der St. Lukas Klinik Solingen

Februar 1995    
Facharzt für Neurologie
Stipendium der Harvard Medical School

Clinical and Research Fellow, Massachusetts General Hospital und Spaulding Rehabilitation Hospital, Harvard Medical School, Boston/USA

Juni 1997    
Zusatzbezeichnung Rehabilitationswesen"

1997 – 2001    
Leitender Oberarzt des Neurologischen Rehabilitationszentrums (NETZ), Philippusstift und Klinik für Neurologie am Universitätsklinikum Essen

Januar 2002    
Oberarzt Klinik für Neurologie am Universitätsklinikum Essen

Schwerpunkt Schlaganfallstation und Intensivstation"

Januar 2003    
Lehrberechtigung (Venia legendi) für das Fach Neurologie an der Universität Essen

März 2003    
Zusatzbezeichnung Spezielle Schmerztherapie"

Januar 2004    
KV-Zulassung Neurologie"

September 2004    
Herausgeber Lehrbuch Neurologische Rehabilitation", Thieme Verlag

Oktober 2006    
Gründung einer Gemeinschaftspraxis mit Dr. med. Bernd Scharpegge

Juni 2006    
Vertragsabschluss zur Integrierten Versorgung von MS-Patienten

April 2007    
Neurologischer Konsilarzt am St. Elisabeth-Krankenhaus Köln

2007    
Federführender Autor Leitlinie „Neurologische Rehabilitation" der Deutschen Gesellschaft für Neurologie, Thieme Verlag

Schwerpunkte: Gefäßerkrankungen und -diagnostik, kognitive Störungen, Multiple Sklerose, Kopfschmerz

A_Nelles
blockHeaderEditIcon

Prof. Dr. med. Gereon Nelles

Kontakt

Prof. Dr. med. Gereon Nelles

Werthmannstraße 1 c
50935 Köln

T. 0221 94 38 12-0
F. 0221 94 38 12-29

Zweigpraxis:
Graseggerstraße 105
50737 Köln

www.neuromed-campus.de

Gemeinschaftspraxis

Dr. med. Bernd Scharpegge
Dr. med. Oliver Scharwat

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail