*
H_Pneumologie
blockHeaderEditIcon

Dr. med. Daniel Poersche

Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie

Leistungsspektrum

Unsere modern ausgestattete Praxis bietet ein umfangreiches Spektrum nicht-invasiver Untersuchungen zur Diagnose, Therapie und Verlaufskontrolle von Herz- und Kreislauferkrankungen an. Hierzu zählen beispielsweise der Bluthochdruck, Durchblutungsstörungen von Herz und Gefäßen sowie die Nachsorge bei Herzinfarkt und Herzoperationen.

Bei Herzrhythmusstörungen wie beispielsweise dem Vorhofflimmern sind eine präzise Ursachenforschung und Beratung besonders wichtig. Gleiches gilt für Lungen- und Bronchialerkrankungen. Hier konzentrieren wir uns auf das allergische und nicht allergische Asthma bronchiale sowie auf chronisch obstruktive Lungenerkrankungen, deren Kennzeichen entzündete und dauerhaft verengte Atemwege sind. Schnelle Hilfe ist dabei unverzichtbar.

In unserer Praxis erleben wir immer wieder, in welcher engen Beziehung die Organe Herz und Lunge zueinander stehen. Durch die Verknüpfung der beiden Schwerpunkte Herz- und Lungenerkrankungen besteht in unserer Praxis die Möglichkeit der gleichzeitigen und ganzheitlichen Begutachtung Ihres Gesundheitszustandes. Dies trägt entscheidend zu einer präzisen und schnellen Diagnosefindung bei. Das ist wichtig, weil Patienten ein Symptom wie zum Beispiel Luftnot oder Brustschmerz häufig nicht klar zuordnen können.

Der integrative Charakter unserer Gemeinschaftspraxis bietet den Vorteil, dass die Behandlung von Erkrankungen mehrerer Organe sorgsam abgestimmt und berücksichtigt werden kann. Außerdem sind wir ein guter Ansprechpartner für umfassende Gesundheits-Check-ups. Hier werden auch spezielle Untersuchungen zur Ermittlung Ihrer individuellen Leistungsfähigkeit durchgeführt, die zum Beispiel Sportler gern in Anspruch nehmen. Über alle Untersuchungen erstellen wir einen ausführlichen Befundbericht für Sie und Ihren Hausarzt. Für Selbstzahler und Privatpatienten bieten wir unseren umfassenden Service auch in einer gesonderten Samstagssprechstunde an.

  • Nicht-invasive Abklärung von Herz- und Lungenkrankheiten.
  • Kontrollen von Herzschrittmachern und automatischen Defibrillatoren.
  • Check-up-Untersuchungen.

Besonderheiten zum Leistungsspektrum

  • Integrative Abklärung von Herz, Bronchien und Lungenerkrankungen
  • Ambulante elektrische Cardioversion von Vorhofflimmern
  • Enge Verzahnung mit der Universitätsklinik Köln

Zertifizierungen

  • Von der DEKRA zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem Praxizert nach ISO 9001:2008

Angaben zur Ausstattung

  • Laufband- und Fahrradergometrie
  • 24-Stunden-Blutdruckmessung und Langzeit-EKG
  • Herzschrittmacher-Kontrollgeräte
  • Schlafapnoe-Diagnostik
  • Spiroergometrie
  • Inhalative Provokation (Asthma-Test)
  • Niedrig-Dosis-Computertomografie im Hause
  • Herz-CT und MR extern

Curriculum vitae

1997 – 2004
Studium der Humanmedizin an der Ruprecht-Karls-Universität zu Heidelberg, Auslands-Abschnitte in Wien, Toronto, Pretoria

2001 – 2005
Promotion am Deutschen Krebsforschungszentrum Heidelberg zum Thema „Kombination von Angiogenese-Inhibitoren und Strahlentherapie zur Behandlung des Glioblastoms: Eine tierexperimentelle Studie“, Beurteilung: „magna cum laude“

2003 – 2004
Praktisches Jahr am Akademischen Lehrkrankenhaus Schweztingen, am Spital Limmattal/Schweiz sowie am Baylor-College of Medicine in Houston, Texas/USA im Rahmen eines DAAD-Stipendiums

2004
Approbation

2005
Assistenzarzt Innere Medizin/Gastroenterologie, Dr.-Horst-Schmidt-Kliniken Wiesbaden

2005 – 2006
Assistenarzt Innere Medizin/Gastroenterologie und Hämato-Onkologie am Werner-Forssmann-Krankenhaus Eberswalde

2006 – 2008
Assistenzarzt in der interdisziplinären Notaufnahme an der Hirslanden-Klinik Aarau/Schweiz

2008 – 2010
Assistenzarzt Innere Medizin am Kantonsspital Olten/Schweiz

2010 – 2011
Assistenzarzt an der Klinik für Kardiovaskuläre Prävention, Rehabilitation und Sportmedizin, Inselspital Bern/Schweiz

2011
Erwerb des eidgenössichen Facharzttitels „Allgemeine Innere Medizin“ gemäß Swiss Medical Association sowie Facharzt für Innere Medizin

2011 – 2014
Assistenzarzt Kardiologie am Evangelisches Krankenhaus Kalk, Köln

Seit 2012
Referenten-Tätigkeit im Rahmen von Echokardiografie-Kursen der Nordrheinischen Akademie für ärztliche Fort- und Weiterbildung

2014
Zusatzbezeichnung „Notfallmedizin“
Sechsmonatige Notarzt-Tätigkeit für die Berufsfeuerwehr Köln

2015
Facharzt für das Teilgebiet „Kardiologie"

A_Poersche
blockHeaderEditIcon

Dr. med. Daniel Poersche

Kontakt

Dr. med. Daniel Poersche

Berrenrather Straße 296
50937 Köln

T. 0221 4 20 11-00
F. 0221 4 20 11-10

www.damianfranzen.de

Gemeinschaftspraxis

Prof. Dr. med. Damian Franzen
Dr. med. Jens Hagemeister​
Dr. med. Jens Klüppelberg

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail