*
H_Martin-Meurer
blockHeaderEditIcon
Praxis Meurer

Dr. med. Marta Martín López

Fachärztin für Chirurgie und Proktologie

Leistungsspektrum

Als Chirurgen und Enddarmspezialisten erleben wir tagtäglich, dass Menschen mit großer Angst und Scham zu uns kommen. Dabei wissen viele nicht, dass proktologische Probleme heute schonend und meistens schmerzfrei behandelt werden können. Eine Operation ist nur eine Möglichkeit von vielen, und sollte stets die letzte Option sein. 

In unserer lichten und modernen Praxis am Hohenstaufenring, mitten in Köln, erwartet die Patienten eine ruhige Atmosphäre und ein kompetentes und zugewandtes Team.  

Mit unserem Schwerpunkt der Proktologie behandeln wir alle Krankheiten des Afters und Enddarms, zunächst konservativ und nur wenn notwendig auch operativ in unseren eigenen zugelassenen OP-Räumen.

Hämorrhoiden, das Volksleiden am Enddarm, über das keiner sprechen möchte, ist weit verbreitet. „Das Problem nicht aussitzen“ ist unser wichtigster ärztlicher Rat. Dabei sichert eine frühzeitige Therapie nachhaltig den Erfolg nicht nur bei Hämorrhoiden. Auch bei dermatologischen Erkrankungen und gutartigen Analveränderungen wie Analfissur oder Analfisteln sollte frühzeitig behandelt werden um eine Chronifizierung zu vermeiden.

Darüber hinaus beschäftigen wir uns intensiv mit der Beckenbodenproblematik der Schwäche (Insuffizienz) oder einer zum Teil sehr schmerzhaften Verspannung des Beckenbodens (Anal-Beckenbodenspasmus). Sowohl Männer nach einer Prostata-OP als auch Frauen nach Entbindungen oder Menopause leiden häufig unter der Schwierigkeit, den Schließmuskel zu kontrollieren, mit unterschiedlichem Leidensdruck. Wir wenden die moderne Biofeedback- und die Magnetfeldtherapie an als auch die Methode der Tibialis-NervenStimulation, um den Beckenboden zu stärken. Bei schmerzhafter Beckenbodenverspannung, häufiger bei Männern unter beruflichem Leistungsdruck, sind konkrete proktologische Therapiemaßnahmen für den Beckenboden zusätzlich notwendig.

Ein weiterer Schwerpunkt der Praxis ist die Handchirurgie. Hier hat sich Frau Dr. Martín auf ambulante Operationen der Weichteile der Hand spezialisiert. Das Karpaltunnelsyndrom und andere Erkrankungen der Weichteile, wie unter anderem Ganglien, Sehnenscheideneinengungen oder der schnellende Finger werden in Lokalanästhesie operiert. Davon profitieren besonders Patienten, bei denen eine Vollnarkose nicht möglich ist.

Uns ist es wichtig jedem Patienten den Raum und die Zeit zu geben, die er oder sie braucht. Ein Konzept, das menschliche Kompetenz und medizinisches Können verbindet und Patienten den Termin bei uns gelassen entgegensehen lässt.

A_Martin Lopèz
blockHeaderEditIcon

Dr. med. Martha Martin Lopèz

Kontakt

Dr. med. Marta Martín López

Hohenstaufering 59
50674 Köln

T. 0221 23 63 84
F. 0221 80 14 96 31

www.praxis-meurer-martin.de

Gemeinschaftspraxis

Guido Meurer

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail